FineArtPrint.de

Auf FineArtPrint.de hat man auch als Hobbykünstler die Chance Fotos zu zeigen und zu verkaufen. Das wollte ich genauer wissen und habe mich dort angemeldet. Fotos zu verkaufen ist heutzutage ein recht schwieriges Unterfangen. Die Konkurrenz ist riesig und die Chance, daß die eigenen Bilder im Netz gefunden werden wird immer geringer. Das hängt auch damit zusammen, daß man in Rankings höhere platze kaufen kann. Ausserdem, so heißt es, sollte man unbedingt alle Möglichkeiten von Social media nutzen. Und da geht es schon los. Will man dort gefunden werden, muß man Geld in die Hand nehmen. Für Hobbykünstler nicht unbedingt eine Option. Also rein ins Getümmel und versuchen was so geht.

Ich habe mich also bei FineArtPrint.de angemeldet und die ersten Fotos hochgeladen. Erst nach 7 Tagen werden die Bilder für den Shop, mit etwas Glück, freigegeben. Das bedeutet, man durchläuft bis dahin die Sichtung durch die Community. Da kann jeder seinen Senf zu deinem Bild hinzugeben und eine Bewertung abgeben. da sind allerdings auch Leute dabei, die den Profi mimen und von allen Dingen die große Ahnung haben. Nichts dagegen, wenn ich wohlgeleinte Kritik bekomme. Aber hier geht es manchen Leuten nur darum ihren eigenen Frust loszuwerden. Frust, nicht genügend Bilder zu verkaufen und nicht der Mittelpunkt der Welt zu sein. Schade, könnte doch sachliche Kritik jeden weiterbringen. So werden auf FineArtPrint.de regelrechte Schlachten, in Form von Wortgefechten, geschlagen. In den nächsten Tagen werden meine ersten 2 Fotos eventuell für den Shop freigegeben. Dann werde ich weiter über FineArtPrint.de berichten. Bi dahin habt eine schöne Zeit!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “FineArtPrint.de”