Der Hanstein

liegt etwa 14 km von Heiligenstadt entfernt und gehört zu den schönsten Burgruinen Mitteldeutschlands. Nahe den Orten Rimbach und Bornhagen hat man eine sehr gute Aussicht weit ins Eichsfeld. Man sieht von hier aus die Berge des Thüringer Waldes, den Hohen Meißner und die Göttinger Berge. Ausserdem gibt es rund um den Hanstein weitläufige Wanderwege und noch einige Sehenswürdigkeiten mehr. So z.B. das etwas ungewöhnliche Gasthaus Klausenhof in Bornhagen, das Stockmachermuseum in Lindewerra, das kleine Wirtshaus Teufelskanzel sowie das alte und neue Schloss Rusteberg