Mixed Media

…oder so

      ist einer meiner vielen Gedankenkomplexe. Also das Sammelsurium von Gedanken, die sich fast nur um die Fotografie und dem kreativen Umgang damit drehen. Eigentlich komme ich mehr von der Malerei. Nun bin ich zwar kein begnadeter Maler, aber immerhin habe ich mehrere Jahre die Malerei als Hobby gepflegt. Ich habe dabei einiges gelernt, was mir auch beim Fotografieren Nutzen bringt. Bei der Malerei habe ich sehr gern abstrakte Bilder gemalt und Farbe mit diversen anderen Materialien gemischt. Das habe ich nun auch schon mehrfach mit Fotos probiert. Overlays auf Fotos aufgelegt oder ineinander kopiert. Das kann man ja ganz gut mit den gängigen Bearbeitungsprogrammen problemlos machen. Wichtig ist nur, dass dieses Programm auch die Ebenentechnik beherrscht. Jetzt bin ich wieder dabei zur Malerei zurück zu kommen. Allerdings dahingehend, dass ich Texturen meiner Bilder in meine Fotos einfließen lasse. Zu diesem Zweck bastele ich an Mixed Media Projekten, die dann ausschnittweise in die Fotos wieder einfließen. Diese Art Bilder zu kreieren macht richtig Lust auf mehr. Sollte jemand diesen Beitrag lesen, der sich auch in diesen Gefilden rumtreibt, lasst es mich bitte wissen. Ich freue mich schon auf den kreativen Gedankenaustausch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.