Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Da kommt einiges auf uns zu. Was man als Fotograf beachten muss, erklärt Martin Kleinheinz auf seinem Blog. DSGVO für Fotografen – Der Ultimative Guide 5. April 2018 • By Martin Kleinheinz [Update 16.04.2018 Datenschutzerklärung – Generator gefunden / Rechtsberatung zur DSGVO / Weiterführende Links bezüglich Fotorecht] Der Tag der Entscheidung rückt näher. Am 25.05.2018 tritt Europaweit die DSGVO in Kraft. Eine Grundverordnung zum Schutz der Daten von Privatpersonen im Internet. Normale Bürger sollen vor Unternehmen geschützt werden, die mit persönlichen Daten arbeiten. Doch was haben gewöhnliche Fotografen damit zutun?   Hier gehts zum Blog von Martin Kleinheinz >>>Read More →

Ein sehr interessanter Artikel von Lars Riek auf seiner Seite ipcl-rieck.com Ab dem 25.05.2018 gilt die bereits vor rund 2 Jahren in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Je näher dieser Termin rückt, desto hektischer und zugleich verwirrender wird die Diskussion über die Auswirkungen. 7 Tipps für die digitale Fotobranche: In die Kamera lächeln ist keine Einwilligung! Ist mind. eine lebende Person auf dem Foto erkennbar, wird eine Einwilligung oder Ausnahme des Art. 6 DSGVO benötigt! Ausnahmen: Aufnahmen sind für Erfüllung oder Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit den Abgebildeten erforderlich oder Aufnahmen sind zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich oder Aufnahmen sind erforderlich, um lebenswichtige Interessen zu schützenRead More →

Ich wünsche euch von Herzen ein frohes Osterfest. Und gebe euch mal die Worte von Josef Beuys mit auf den Weg. „Lass dich fallen lerne Schlangen beobachten, pflanze unmögliche Gärten. Lade jemanden Gefährlichen zum Tee ein, mache kleine Zeichen, die „Ja“ sagen und verteile sie überall in deinem Haus. Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit. Freue dich auf Träume. Weine bei Kinofilmen, schaukle so hoch du kannst mit deiner Schaukel bei Mondlicht. Pflege verschiedene Stimmungen, verweigere „verantwortlich zu sein“, tue es aus Liebe. Glaube an Zauberei, lache eine Menge, bade im Mondlicht. Träume wilde phantasievolle Träume, zeichne auf die Wände. Lies jeden Tag. StellRead More →

…oder so       ist einer meiner vielen Gedankenkomplexe. Also das Sammelsurium von Gedanken, die sich fast nur um die Fotografie und dem kreativen Umgang damit drehen. Eigentlich komme ich mehr von der Malerei. Nun bin ich zwar kein begnadeter Maler, aber immerhin habe ich mehrere Jahre die Malerei als Hobby gepflegt. Ich habe dabei einiges gelernt, was mir auch beim Fotografieren Nutzen bringt. Bei der Malerei habe ich sehr gern abstrakte Bilder gemalt und Farbe mit diversen anderen Materialien gemischt. Das habe ich nun auch schon mehrfach mit Fotos probiert. Overlays auf Fotos aufgelegt oder ineinander kopiert. Das kann man ja ganz gutRead More →

Eindeutig sehr ungewöhnlich ist die Art und Weise, Fotos auf einer Wand zu zeigen. Das litauische Designstudio Gyva Grafika macht das einfach mit Fotos von Plattenbaufenstern auf Fliesen. Fliesen aufkleben, und schon hat man im WC den Charme eines sowjetischen Plattenbaus an den Wänden. Doch lest einfach mehr im Calvert Journal.Read More →

In letzter Zeit habe ich die meisten meiner Fotos im Square-Format erstellt. Grund genug diesem Format eine eigene Seite zu spendieren. Die ersten Fotos sind fast ausschließlich in Schwarz-Weiss. Es werden aber weitere Galerien mit unterschiedlichem Inhalt und Gestaltungsstil folgen. Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit WordPress habe, kann es passieren, dass das Layout meiner Seite sich immer wieder mal verändert. ich probiere hier noch vieles aus um die für mich akzeptable Ansicht und die Funktionen der Seite zu finden. Hier geht es zu den Bildern >>>Read More →